^ nach ^ oben

logo

Liebeserklärung an der Eisenbahnbrücke

Maße, technische Details der Eisenbahnbrücke können Sie hier nachlesen 

 

 

Bahnbrücke No. LXXVI bei Profil 125 + 18,5 m der Lokalbahn Cham - Waldmünchen


Plan der königlichen Eisenbahnbausektion Cham im Juni 1894

 
  1.Pfeileranzahl 6, davon 1 Südlicher Endpfeiler, 1 Nördlicher Endpfeiler
2.Pfeilerhöhe zwischen 4,50 und 6 Meter über Bodenniveau
3.Pfeilerfundamente 2,60 m mal 3,50 Meter, 2,40 Meter unter Bodenniveau
4.nördlicher Steinpfeiler gemauert, 9 Meter mal 3,30 Meter hinterfüllt, Höhe 9 Meter incl. Fundament
5.südlicher Steinpfeiler gemauert 3,50 Meter mal 3,30 Meter, hinterfüllt, Höhe 5,90 Meter. (seit Straßenneubau 1990 nur noch teilweise sichtbar)
6.Preilerkrone: 1,50 Meter mal 2,70 Meter
7.Baumaterial Pfeiler: Behauene Granit-Quader, die aus dem Katzbacher Gebiet gwonnen wurden.
8.Segmentbogen mit einem Radius von 250 Meter
9.Länge des Segmentbogens gesamt 99,2 Meter
10.Stahlträger 17,2 Meter. Höhe 1,84 Meter incl. Bahnschwellen, Breite 1,80 Meter
11.Stützweite der Brücke 16 Meter
12.Ursprüngliche Planung ohne Schutzgeländer
13.Stahlträgerauflage Breite 2,90 Meter

 

© by Josef Ederer Katzbach 33, Dez. 1998