^ nach ^ oben

logo

THLErstes Leistungsabzeichen im Bereich Technische Hilfeleistung für die Katzbacher Wehr.

 

 

Wiederum ist die FW Katzbach Vorreiter und beispielgebend für die Feuerwehren im Gemeindebereich Waldmünchen. Als erste Feuerwehr außerhalb der Stadt Waldmünchen absolvierte sie unter Führung der beiden Kommandanten Christian Bauer und Stefan Feiner die Ausbildung zur technischen Hilfeleistung mit der neuen Ausrüstung der Feuerwehr Waldmünchen. 

Erstes Leistungsabzeichen im Bereich technische Hilfeleistung für die Feuerwehr Katzbach. 
9 Männer der Wehr stellten sich vom Freitag den 28. 6. bis 29. 6. 13 zur Ausbildung am Busparkplatz der Hauptschule in Waldmünchen. Durch den rührigen Waldmünchner Kommandanten Andi Wittmann wurden die Katzbacher in der Handhabung und im Umgang mit den dazu nötigen Rettungseinheiten vertraut gemacht. Die Ausbildung beinhaltete auch die umfangreiche Gerätekunde im neuen Waldmünchner Löschfahrzeug.

 

von links nach rechts stehend: KBM Michael Gruber, KBM Norbert Auerbeck mit Sohn, Josef Ederer, Katzbach 33, Daniel Schichl Häuslarn, Thomas Deml Katzbach, Josef Dietl Häuslarn, Schiedsrichter Andi Wittmann, knieend von links nach rechts Stefan Feiner Häuslarn, Georg Streck Häuslarn, Christian Nachreiner Katzbach, Christian Bauer Katzbach, Michael Bücherl Kühnried

 

Am Samstagabend fand unter der Aufsicht der 3 Schiedsrichter Wittmann, KBM Norbert Auerbeck und KBM Michael Gruber die Abnahme der Leistungsprüfung statt. Die 3 Schiedsrichter bescheinigten den aktiven Wehrmännern eine ruhige Aufbauleistung und eine saubere, übersichtliche Arbeit. Außerdem erhielten die Feuerwehrler ein großes Lob für ihr Engagement, nun auch neben dem Löschwesen Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich der technischen Hilfeleistung kennenzulernen um sie im Ernstfall auch anwenden zu können. Nach dem Bestehen der Leistungsprüfung wurden den Männern die Bronze-Abzeichen THL überreicht. 
Kommandant Bauer bedankte sich mit einem kleinen Präsent beim Waldmünchner Leiter der Feuerwehr für die hervorragende Ausbildung und lud die 3 Schiedsrichter ins Katzbacher Feuerwehrhaus zu einer abendlichen Brotzeit ein, bei der noch etliche auftretende THL-Fälle besprochen werden konnten.

© by Josef Ederer Katzbach 33, Juni 2013