^ nach ^ oben

logo

Haus Nr. 8 das Boijer Haus

1837 beym Bayjer

Aufnahme im Juli 1939

Mühlbauer 

Abschrift Fassion Rustikalkataster Juli 1808 StaA HR Kataster Waldmünchen 33 129/130

Georg Hausner
Laut Brief vom 1ten Februar 1837 vom Vater Andre Hausner um 1300 fl käuflich übernommen (Liquidationsprotokoll Seite 107 vom 27ten Oktbr. 1837)

beim Bayer, Georg Hausner

Pl. No. 14 a Der Viertelbayerhof
Wohnhaus und Stall unter einem Dache
dann Stadl, Schupf, Backofen und Hofraum

Blutzehent: von Lämmern das 10te Stük, sind es unter zehen, von jedem Lamm 3 x, dann jährlich 1 Hendl /:Huhn:/ od. 3 x zur Pfarrei Gleissenberg

Ohne Obst und Gartenzehent
Großzehent 2/3 zur 10ten und 20tn Garbe Gutsherrschaft Geigant 
1/3 zur 30ten Garbe Pfarrei Gleissenberg
Kleinzehent 
fixirt auf Grundzins
Gerichtsbar zum königl. Landgericht 
zum königl. Rentamt 
Jagdscharwerkgeld 4 x (fl = Gulden, x bzw. xr = Kreuzer, hl = Heller)

Eigen
Durch Ablösung der Grundbarkeit laut Regierungsdekret vom 21tn April 1837 jedoch bei nur theilweiser Bezahlung des Ablösungsbetrages dahie aus dem Ablösungsreste per 38 fl noch 4 Prozent 
Bodenzins 1 fl 31 x 2 hl
Grundstift 43 x 6 hl
grundherrls. Scharwerksgeld 38 x
fixirtes Hofschmalz 28 x 7 hl
fixirtes Bauscharwerk 4 x 
Vom fixirten ganzen Großzehenten von Pl. No. 124a, b, c und 116 b Grundzins Haber 1 fl 2 x 4 hl

Laut Brief vom 1ten Februar 1837 vom Vater Andreas Hausner um 1300 fl käuflich übernommen.

Gesamtbesitz 21,67 Tagwerk in der Steuergemeinde Häuslarn. Quelle: Kataster Waldmünchen 187 StAA

19. 2. 1886 Georg Schönberger Oekonom und Anna, geb. Ederer,  erstverehelichte Mühlbauer Gesch. Reg. No. 123 Anna verstarb am 3. 8. 1907

3. 8. 1907 Witwer Georg Schönberger siehe dazu Gesch. Reg. Nr. 105 v. 6. 2. 1908

Ruhland Alois, Zimmermann, * 22. 6. 1914 und Ehefrau Franziska * 19.5 . 1917, geb. Lankes

1972 Schichl Josef und Maria, geb. Ruhland, sie haben 1972 das neue Wohnhaus gebaut.

20. 8. 2004 Schichl Herbert und Gisela, geb. Schießl aus Kolmberg 

© by Josef Ederer Katzbach 33 Okt. 2007