^ nach ^ oben

logo

Haus Nr. 8 1/2 beim Dammern

 

Dammernhaus

 

Aufnahme aus dem Jahre 2004
 
Stammlinien und Familien, zusammengestellt anhand von Familienblättern, die aus den Pfarrmatrikeln Schorndorf-Untertraubenbach, Cham, Michelsneukirchen, Roding u. A. erarbeitet wurden von Hans Lausser 
Weiß Johann in Flischberg und Margaretha heiraten um 1645. Nachkommen in Grafenkirchen 1731, Obernried 1819, katzbach 1882, Altenmarkt 1970 

Anzahl der Familienblätter 32

(Chamer Geburtsbriefe, Auswanderungen, und Stammlinien von Hans Luasser, erschieien unter Familienkundliche Beiträge No. 47 im Jahre 2009 Gesellschaft für Familienforschung in der Oberfalz e. V., Sitz Regensburg).

1808 Andre Ederer (Roßbauer)

3. 6. 1851 Übernahme durch Georg Ederer, geb. 12. 5. 1818, 1. Ehe mit Maria Neumeier aus Obernried, die vor dem 12. 2. 1877 verstorben ist. 2. Ehefrau ab 3. 3. 1878 mit Walburga Blau, Gleißenberg. (Quelle Dr. Stadlbauer Amberg)

12. 3. 1859 Teilung des Besitzes lt. Anmeldprotokoll Nr. 43 mit Josef Klein Haus Nr. 3 in Katzbach (Draxler).

10. 3. 1880 Michael und Rosina Weiß, geb. Schlecht

22. 10. 1880 Rothfischer Johann Gastwirt in Roding laut Urkunde Gesch. Reg. Nr. 563 u. laut Urkunden Verzeichnis Nr. 130 v. 9. 11. 1880

Weiß Michael, Bauer und Ehefrau Rosina, geb. Schlecht

Eierhändlers- und Söldnerswitwe Rosina Weiß geborene Schlecht ist in der Gesch. Reg. Nr. 108 v. 17. 2. 1920 als Besitzerin genannt.

1893 Neubau nachdem das Holzhaus vollständig zerstört wurde

Josef Weiß, Sohn der Witwe Rosina Weiß, ist als lediger großjähriger Sohn und Eierhändler in der Urkunde v. 3. 3. 1925 Gesch. Reg. Nr. 136 als Bevollmächtigter seiner Mutter benannt.

Alois Weiß, * 2. 6. 1898  und Franziska geb. Gilch, * 22. 12. 1909

heute im Eigentum von Josef Weiß, * 12. 12. 1938

Aufnahme aus dem Jahr 1956
gemalen im Jahre 1947 von L. Paulus


© by Josef Ederer Katzbach 33 Nov. 2006