^ nach ^ oben

logo

Was wäre die Altgemeinde Katzbach ohne ihre schönen Gärten

Mit "Gartenliebhaberei hoch 3" darf sich die Familie Deml/Reuter in Häuslarn sehr wohl in ehrenhafter Weise betiteln. Was Sie mit farbiger Pflanzenvielfalt und ausdauerndem Fleiß an botanischen Kostbarkeiten in ihrem Anwesen geschaffen haben, ist äußerst bewundernswert.

Das ansprechende Ensemble mit modernem Wohnhaus und historischem Söldneranwesen bezieht auch die Nutzbauten der überragenden Scheune und der modernen Zweckbauten wie Garagen und Gartenhaus gekonnt mit ein.

Aber nicht nur das - die Chefin des liebenswerten Gartens - Maria -  ist dazu noch eine ausgezeichnete Fotografin, die die Bilder für diesen Artikel zur Verfügung gestellt hat. Siehe dazu im Folgenden die Bilder:

Die Familie ist mit ihrer Gartenpracht beileibe nicht allein im Dorf. Bereits vor ca. 15 Jahren präsentierte sich im Rahmen der offenen Gartentür der Weberhof in Katzbach, Hausnummer 2 mit einem wunderschönen Garten.

 

 

 

 

 

© by Josef Ederer Katzbach 33, März  2019